Dienstag, 19. März 2019

Bilder Idrosee 2004

Über die Pfingstfeiertage 2004 war es wieder einmal soweit! Etwa 15 Vereinsmitglieder machten sich auf den Weg nach Italien an den Idrosee! Hier kennt man uns bereits und man trifft meist noch weitere Motorradfahrer aus dem Schwäbischen.

Die Anfahrt war dieses Jahr etwas schwieriger als sonst. Grund hierfür war nicht etwa schlechtes Wetter oder Stau, sondern der letzte Paß vorm Idrosee. Der war zwar wie immer gesperrt, was uns in den Jahren davor jedoch nie daran hinderte, ihn trotzdem zu überqueren. Doch dieses Jahr haben die Italiener Schranken angebracht, die doch tatsächlich die Straße auf der Paßhöhe dicht machten! Nur mit Mühe konnten diese auf rutschigem Boden und selbstgebauter Rampen direkt am Abgrund umfahren (-schoben) werden. Doch die Anstrengende Fahrt wurde am Abend noch mit einer Pizza und ein paar Erdinger Weißbiere oder einem Schluck Lambrusco entlohnt. Das Wetter spielte über die ganzen Tage mit und wir konnten baden und Motorradfahren.

Am Ende kamen dann auch wieder alle heil nach Hause, sieht man von einer Delle im Tank und einer gebrochenen Schwinen Schwinge mal ab!

Hier gehts zur HTML Version für alle Apple Nutzer

Datenschutzerklärung  |  Nutzungsbedingungen
Copyright 2009 by Motorradfreunde Böbingen // DotNetFabrik